Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Kinderwunschhilfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.11.2011, 17:03
Susanne1982 Susanne1982 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2011
Ort: Österreich/Wien
Beiträge: 2
Standard kinderwunsch erfüllen trotz stillen?

hallo zusammen,
ich bin susanne und grade frisch hier angekommen. ich hab eine kleine tochter (charlotte) von 13 monaten. mein mann und ich haben da aber wieder einen kinderwunsch. nun gut das alles ist ja noch kein problem, wäre da nicht der zyklus der noch nicht da ist.
meine fa sagte lapidar "tja dann stillen sie ab" naja gut aber charlotte mag die mamamilch noch recht gerne zum einschlafen.
ich bin da in einer zwickmühle... welcher wunsch zählt mehr? meiner oder der meines kindes?
darum wäre meine frage, gibt es etwas um den zyklus in schwung zu bringen damit ich nicht abstillen muss? damit beide wünsche erfüllt werden können?

lg susanne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.11.2011, 12:52
JuanitaGiulietta JuanitaGiulietta ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.075
Standard

Liebe Susanne ,


erstmal herzlich willkommen
auch ich bin sehr unzufrieden mit meinem Zyklus ,stille mein Kind (1;5 J)noch sehr viel auch nachts und ich hatte in den letzten 18 Monaten ganze drei zyklen,wo ich vermutlich auch fruchtbar war (in den letzten 6monaten,vorher gar nicht),dennoch denke ich ,hat die natur das ganz clever eingerichtet ,denn :wenn ein so kleines kind einen noch so dringend braucht und der körper signalisiert ,ein zweites ist mir jetzt noch zuviel ,dann macht der körper das eigentlich goldrichtig.
es ist eine frage der zeit bis sich dein kind lösen wird von dir ,es wird unregelmässsiger trinken und irgendwann wird sich ein geschwisterchen bei dir einschleichen können.ich habe kontakt zu anderen müttern die langzeitstillerinnen sind und deren zyklus hat sich irgendwann wieder eingependelt .du stehst da in der zwickmühle
versteh ich total.aber stillst du ab und warst dafür noch nicht bereit und es klappt nicht gleich mit dem geschwisterchen ,bist du vielleciht traurig (ich spreche da aus erfahrung ,ich habe mein erstes kind nach 12 monaten abgestillt und war hinterher sehr traurig ,weil ich eigentlci nicht bereit war zum abstillen)ist halt dann nicht mehr rückgängig zu machen.vertrau der natur sie hat es clever eingerichtet,sobald mehr raum für ein zweites kind in deinem leben sein wird (durch das abnehmende interesse deines ersten kindes an der muttermilch und körperlicher nähe(und auch wenn es ewig erscheint ,ist es meistens nur die ersten zwei jahre so wichtig für die kinder)
es kann also durchaus sein ,dass wenn dein kind bald weniger trinkt ,dass sich dein zyklus demnächst wieder einpendelt
ich weiss manchmal ist warten schwer,aber vielleciht profitiert auch das geschwisterchen davon ,wenn du nicht gegen dein bauchgefühl abstillst sondern noch wartest ,bis ihr soweit seid.
wenns dir hingegen nicht mehr gut mit dem stillen geht solltest nochmal für dich schauen und entscheiden.ist jeder anders
einfach dem bauchgefühl entlang gehen..
LG julie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.11.2011, 15:37
Susanne1982 Susanne1982 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2011
Ort: Österreich/Wien
Beiträge: 2
Standard

du hast wohl recht. soviel stillt die mausimaus garnicht mehr daher kam mir der gedanke. die milch riskieren will ich aber nicht unbedingt. auch wenn es nur noch einmal stillen am tag ist das brauch sie halt zum runter kommen.

LG
Susanne mit Charlotte 10/2010 gestillt, getragen, familiengebettet
(Bitte entschuldigt Schreibfehler und das dauernde kleinschreiben, bin nur mit dem Handy online!)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kinderwunsch, stillen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.