Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Schmetterlingskinder > erste Hilfe für Betroffene

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.09.2010, 15:09
jutta1802 jutta1802 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 53
Standard Warte auf meine Kleine Geburt

Hallo an alle hier im Forum,
während der letzten Tage habe ich voller Mitgefühl die Beiträge hier gelesen. Am Freitag habe ich die Diagnose erhalten, dass meine SS 10+2 nicht intakt ist. Mein Kleines ist 2-3 Wochen nicht gewachsen, kein Herzschlag erkennbar, der hcg ist bereits von 13101 auf 10000 zurück gegangen. Mir wurde eine Ausschabung empfohlen. Ich möchte allerdings meinem Körper und meiner Seele Zeit geben und auf meine Kleine Geburt warten. Es haben nun schon leichte Blutungen eingesetzt, allerdings noch viel schwächer, als meine Regelblutung.
Irgendwo habe ich gelesen, dass Sepia die natürlichen Vorgänge im Körper unterstützt, nur kann ich leider die Potenz nicht finden, die dafür am besten geeignet ist. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir eine von euch weiterhelfen könnte.
Ich wünsche uns allen viel Kraft und Hoffnung!
Liebe Grüße
Jutta
PS: Ich wohne in (Nord-)Baden-Württemberg, PLZ 74... Kennt jemand einen guten Homöopathen, der sich auch bei der Behandlung von Frauen mit Kinderwunsch auskennt?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.09.2010, 15:36
Steffi1974 Steffi1974 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2008
Ort: Burbach
Beiträge: 603
Standard

Liebe Jutta,
erst einmal ein herzliches, wenn auch trauriges Willkommen hier bei uns.
Es tut mir sehr leid, dass sich wieder ein Kind auf den Weg zu den Sternen macht.

Welches Mittel Du nun nehmen kannst, um die „kleine Geburt“ zu beschleunigen, weiß ich leider nicht. Aber ich möchte Dir die „Homöopathische Erstversorgung nach einer Fehlgeburt“ empfehlen.
Es wird auf jeden Fall helfen, die körperlichen „Wunden“ schneller verheilen zu lassen.
Die seelische Seite braucht ihre Zeit…

Einen Homöopathen kannst Du über das Therapeuten-Verzeichnis der CVB-Gesellschaft finden.
Einfach die PLZ eingeben und Du bekommst eine Liste angezeigt.

Hoffe, ich konnte Dir mit diesen Informationen schon einmal weiterhelfen und sicherlich meldet sich noch die ein oder andere zu Wort und kann Dir weitere Tipps geben.

Ich wünsche Dir viel Kraft für die nächste Zeit.

Mitfühlende Grüße


Steffi

Viele liebe Grüße


Steffi
mit Lea (6. SSW, 02.02.2009) und Jonas (6./7. SSW, 03.06.2010) für immer im
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.09.2010, 09:29
jutta1802 jutta1802 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 53
Standard

Liebe Steffi,

vielen herzlichen Dank für deine schnelle Antwort und die Links. Leider ist in dem Homöopathen-Verzeichnis niemand in meiner Nähe zu finden. Gibt's da evtl. noch eine 2. Vereinigung, bei der man mal nach Adressen schauen könnte?

LG Jutta
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.09.2010, 09:39
MirjamG MirjamG ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2009
Ort: in den Bergen
Beiträge: 1.108
Standard

Liebe Jutta,

es tut mir sehr leid dass Du Dein Baby wieder gehen lassen musst.

Schau mal, das sind die Expertinnen aus dem Forum, vielleicht findest Du da jemand in Deiner Nähe :http://www.frauenworte.de/vbforum/sh...ad.php?t=34358
Die meisten sind auch HP und alle sehr gut.

Ich wünsche Dir auch viel Kraft und dass Du eine gute Möglichkeit hast Dich zu verabschieden.

Alles Liebe
Mirjam
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.09.2010, 10:08
jutta1802 jutta1802 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 53
Standard

Liebe Mirjam,

habe auf Anhieb zwei gefunden, die in Frage kommen. Danke - auch für die guten Wünsche!

LG Jutta
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.09.2010, 12:57
jutta1802 jutta1802 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 53
Standard Sepia-Potenz

Hallo zusammen,
meine Frage nach der Potenz für Sepia, zur natürlichen Unterstützung der Vorgänge im Körper ist immer noch offen. Ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn mir jemand die richtige Potenz verraten könnte.
Vielen Dank im voraus.
LG Jutta
Übrigens war ich heute früh bei meinem Hausarzt im ihn zu informieren, er war auch sehr betroffen und hat mich zu nichts gedrängt.
Ich nahm jahrelang Tabletten wegen zu hohen Bluttdrucks, die darf ich jetzt absetzen. Von Anfang an hat er gesagt, dass mir die Schwangerschaft gut bekommt. Es tut so weh, dass ich das Kleine, welches mir so gut tut, so schnell gehen lassen muss...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.09.2010, 08:34
Benutzerbild von ylva
ylva ylva ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 25
Standard

Liebe Jutta, es tut mir schrecklich leid, was Dir passiert ist. Ich habe damals von einer Heilpraktikerin eine 200 Potenz bekommen weil mein Zyklus total durcheinander war. Allerdings würde ich Dir raten Hochpotenzen wirklich mit einem Heilpraktiker zu besprechen. Du kannst Aconitum nehmen um Deinem Körper den Abschied zu erleichtern. Sepia, soweit ich darüber informiert bin (aber ich bin keine Heilpratikerin und habe da auch nur Halbwissen), ist ein Mittel für nach der Fehlgeburt. Aconitum hat mir meine Hebamme angeraten. Vielleicht hast du ja eine Hebamme oder ein Geburtshaus mit Hebammen in der Nähe, die sich mit sowas auskennt. Auch bei einer Fehlgeburt hast Du Anrecht auf eine Hebamme die die betreut, diese wird von der Krankenkasse übernommen. Ich wünsche Dir viel Kraft und alles Liebe, Marie
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.09.2010, 17:11
jutta1802 jutta1802 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 53
Standard

Danke Marie, lieb, dass du mir wegen der Sepia noch geantwortet hast.

@alle: musste mein kleines Sternchen am Freitag zu den Sternen fliegen lassen - sobald ich's schaffe, erzähl ich euch davon.

Liebe Grüße

Jutta
***nun auch Sternchenmami***
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.09.2010, 14:48
Benutzerbild von Viola1970
Viola1970 Viola1970 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2007
Ort: Leipzig, Sachsen.
Beiträge: 86
Standard Kraft

Geduld und Liebe wünsche ich dir, liebe Jutta, und ich finde es super gut, dass du eine kleine Geburt erleben wirst. Um so natürlicher dein Weg jetzt ist um so gesunder kannst du Abschied nehmen und trauern.
Dir alles, alles Gute

Viola

***
Anna-Maria, 1992 an der Seite
Aprilkind, April 2006, 9 SSW, immer im Herzen
Lea, 04.01.2007, 21,6 SSW, immer im Herzen
Krümel, 18.04.2007, 7 SSW, immer im Herzen
Ernst, 24.07.2009, 27 Tage bei mir , immer im Herzen
seit 20.08.2010 voller Hoffnung
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.10.2010, 10:41
jutta1802 jutta1802 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 53
Standard

Viola, einfach nur DANKE für deine lieben Worte. Die letzten Wochen, angefangen bei den Vorahnungen, über die schlimme Diagnose, bis hin zur Kleinen Geburt, habe ich wie in Trance erlebt. Seit ein paar Tagen hat mich der Seelenschmerz so richtig im Griff. Ja, ich muss trauern und das tue ich gerade.

LG Jutta
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abwartendes verhalten, kleine geburt, sepia

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.