Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Naturheilkunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.04.2011, 13:49
Benutzerbild von Ani-Aurel
Ani-Aurel Ani-Aurel ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2011
Beiträge: 57
Standard Homöopathie Erfolg (Sepia) - Mut machen

Ein liebes Hallo an Alle,

ich möchte Euch so gern ein wenig Mut machen, da doch recht viele mit Beschwerden hier und da zu kämpfen haben und die Ärzte einen leider so schnell mit Chemiekeulen abspeisen die einen oft im Gedankenchaos enden lassen.

Mir hat ja mein Arzt gesagt, dass meine Eierstöcke nicht arbeiten und ich nur durch einen Hormonbehandlung Kinder bekommen kann. Das hat mich extrem verunsichert und ich machte einen Zyklus mit und nahm wie verschrieben Clomifen. Doch es half kein bisschen und erst durch vieles Googeln im Internet und auch hier, habe ich erfahren, wie ungesund solche Hormone tatsächlich sind (und vielleicht auch gefährlich).

Nachdem ich dieses Forum studiert habe und viel auf Biggis Seite recherchiert habe bin ich auf die Homöopathie gekommen und habe erst einmal alles mit Sulfur ausgeleitet. Körperliche Reaktionen spürte ich sofort, doch ich fühlte mich gut dabei. Nach einem Monat nahm ich dann Sepia C 1000 doch es passierte erst mal nichts. Nach ca. 2 Wochen reagierte dann zuerst meine Haut, dann kam Verstopfung und Durchfall ich war platt und tot müde und dann hatte ich 2 Tage schlimme Grippeerscheinungen. Also extreme Haut und Gliederschmerzen, Kopfweh und jeder Schritt war extrem anstrengend. Dass ging dann aber sofort wieder vorbei und dann kamen dolle Unterleibsschmerzen.
Und was soll ich sagen...ich bekam endlich wieder von ganz alleine meine Periode (36 Tage Zyklus - wo sonst nach Monaten noch keine in Sicht war)
Ich habe mich noch nie so über meine Regel gefreut!!!

Ich möchte Euch damit eigentlich nur ganz doll ans Herz legen, dass die Ärzte in Akutfällen ganz Sicher eine große Hilfe sind, doch wenn es um körperliche Fehlfunktionen geht, Chronisches und natürlich auch um unerfüllte Kinderwünsche, dann ist die Homöopathie wirklich wirklich in meinen Augen die beste Wahl.
Der Körper lernt einfach wieder selbst zu arbeiten und es ist unglaublich wie sie wirken kann!

Natürlich ist ein erfahrener Homöopath an seiner Seite das aller Beste.

Ich wünsche Euch ganz viel Freude und Gesundheit Eure Ani
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2011, 13:14
Benutzerbild von tanjamely
tanjamely tanjamely ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2009
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 183
Standard Sepia - andere Potenzen?

Liebe Ani,

gerade habe ich Deinen Beitrag hier im Naturheilkundforum entdeckt und begeistert gelesen.
Er macht mir wirklich Mut und ich bin mittlerweile auch überzeugt davon, dass mein Weg ohne die (dunklen Seiten der) Schulmedizin der richtige ist.

@ alle:

Mein Beitrag (http://vbforum.frauenworte.de/showthread.php?t=40150) wäre hier wohl auch besser aufgehoben.

Wenn eine der Expertinnen das hier liest, würde mich sehr interessieren, ob ihr Erfahrungen mit der Sepia in anderen Potenzen gemacht habt oder wie oft ihr die C1000 verschreibt.
Bei jeder Frau ändert sich der Zyklus / die Hormonbalance etc. ja ganz unterschiedlich, und wann weiß man, dass die C1000 jetzt ihren Dienst getan hat oder was anderes besser wäre?

Für mich als Laie sind die verschiedenen Homöopathie-Schulen nach wie vor nicht so ganz durchschaubar und wenn ihr mir vielleicht erklären könntet, wie jetzt z.B. die Q-Potenzen anders wirken, wäre ich euch total dankbar!!

Viele Grüße
Tanja
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gesundheit, homöopathie, sepia

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.