PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nach 2 1/2 habe wir es endlich geschafft: unsere Kinder sind angekommen!!


Ines70
01.05.2005, 00:11
Ihr lieben Frauen,

lange war ich nicht mehr in diesem Forum, da ich mir selbst Forumsverbot auferlegt hattem um mich nicht komplett verrueckt zu machen. Ich hatte mir aber ganz fest vorgenommen, dieses Posting zu schicken, sollte ich jemals folgenden Satz schreiben duerfen:

ICH BIN SCHWANGER!

Nach 2 1/2 langen und verzweifelten Jahren haben wir es endlich geschafft. Alles ist noch ganz neu, heute hatten wir unseren offiziellen Bluttest: schwanger!

Ich hatte mir auch ganz fest vorgenommen, zu sagen, dass ich bisher noch nie schwanger war. Es hat mich frueher immer sehr verunsichert, dass alle "ich bin schwanger" postings von Frauen zu sein schienen, die bereits zig-mal schwanger waren. Ich habe immer nach einer Meldung gesucht, in der jemand auch mal, wie ich, sagt, dass sie niemals vorher schwanger war und es endlich geklappt hat - versteht Ihr was ich meine?

Unser Weg war sehr schwer und hart, aber wir hatten auch so unendlich viel Glueck. Am schlimmsten war fuer mich immer die Ungewissheit, einfach das Nicht-Wissen, woran es liegt, was wir machen koennen / muessten um unser Ziel zu erreichen und die ewige Frage: werden wir jemals ein Kind im Arm halten duerfen? Als uns dann vor ueber einem Jahre gesagt wurde, dass wir hoechstwahrscheinlich nicht auf natuerlichem Weg schwanger werden koennten, war das zwar schlimm, aber irgendwie auch eine Erleichterung, da wir jetzt die Ursachen kannten und genau wussten, was zu tun ist (die Jungs meines Mannes waren nicht schnell genug). ICSI war unsere einzige Chance und ich haette nie gedacht, dass ich das jemals sage, aber ich bin froh, im UK zu leben, da hier die IVF Behandlung weiter vorangeschritten ist und auch das Embrionenschutzgesetzt lieberaler ist und wir somit eine super Chance hatten - es hat dann unglaublicherweise auch gleich beim ersten mal funktioniert.

Mein Mann und ich sind noch ganz weggetreten und koennen es noch nicht so richtig fassen, wir haben auch immer noch Angst, uns zu sehr zu freuen denn natuerlich ist das Hoffen bereits in eine Angst umgeschwenkt, ob auch jaaaa alles gut geht, ob wir es schaffen - leider habe ich eine schlimme Familienhistory bezueglich erster Schwangerschaften: meine Mutter, Tante und Oma habe alle Ihr erstes Kind im 8/9 Monat verloren und ich mache mir natuerlich grosse Sorgen, dass das bei uns in der Familie liegt und uns jetzt das Gleiche blueht.

Ich hoffe sehr, das Posting macht einigen unter Euch etwas Mut,
ganz liebe Gruesse
Ines (im alten Forum als Inesi bekannt)

Mary
01.05.2005, 12:38
Liebe Ines,
na das ist doch mal eine wunderbare Nachricht! Ich freue mich mit euch und wünsche euch viel Glück für die Zukunft...Ich hoffe sehr, dass die Freude die Angst überwiegt!
Liebe Grüsse von Marion.

Tina 13
02.05.2005, 21:24
Liebe Ines,
ich kann Deine Worte gut verstehen, denn mir ging es damals auch eine zeitlang so, dass ich nach "Erstlingsschwangerschaften" gesucht habe :-). Es freut mich ungemein, dass Euer kleines Seelchen so schön ungebremst die kleine Hilfestellung angenommen hat :D. Also, ein allerherzlichstes: Herzlichen Glückwunsch :7
Alles Liebe und viele Grüße
Deine Tina

Cordula
03.05.2005, 15:26
Liebe Ines,

ich gratuliere Dir ganz herzlich zur Schwangerschaft und wünsche Dir und Deinen Babies alles Gute!

Vielen Dank dafür, daß Du extra schreibst, daß Du das erste Mal schwanger bist und es länger versucht hast.

Ich gehöre auch zu denen, die immer nach solchen Meldungen suchen, denn so sehr ich jeder Frau hier ihr Baby wünsche und gönne, ist es doch oft frustrierend, daß die allermeisten schon mal schwanger waren oder gar nicht lange warten mußten.

Nimm eifrig Bryophyllum, sprich mit den Zwergen und genieß die Zeit.

Liebe Grüße und alles Gute, Cordula

Thek_la
04.05.2005, 10:06
Liebe Ines,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinen Bauchbewohnern, ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft !

Ja, es tut gut zu lesen, dass du das erste Mal schwanger bist, das macht mir viel Hoffnung dass unser Kind den Weg auch irgendwann findet - danke.

Liebe Grüße
Thekla
mit dem *Blumenkind* im Anflug

Christine R
04.05.2005, 16:20
Liebe Ines,

herzlichen Glückwunsch!!!

Liebe Grüße,

Christine

Hilke72
06.05.2005, 14:57
Liebe Ines,

danke für dieses Posting......genau so etwas möchte ich lesen ;-) !!
Ich danke dir dafür und wünsche dir alles, alles Gute und drück ganz fest meine beiden Daumen für dich und deine Schwangerschaft!

Alles Liebe,
Hilke

Biggi
07.05.2005, 08:59
Liebe Ines,

das ist wirklich eine ganz wundervolle Nachricht!

Herzlichen Glückwunsch aus Tremmen

Biggi