PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : oh je mein Buch ist angekommen...brauche Trost


ulli_puenktchen
18.04.2005, 19:51
Hallo ihr Lieben,
ich sitze hier und freue mich einerseits ueber das Buch und andereseits sitze ich hier heulend, weil ich mich so ueber eine Widmung gefreut haette und keine bekommen habe. Ich frage mich was ich falsch gemacht habe. Ich habe, so glaube ich zumindest, ganz lieb um eine Widmung gebeten. Ich habe Biggi in Wien kennengelernt und wir haben uns auch sehr gut verstanden.
Ich weiss ja, dass es eine freiwillige Sache mit der Widmung ist dennoch fuehle ich mich jetzt so ausgegrenzt und mir geht es "saubeschissen".
Kann mich denn jemand verstehen

Ganz arg traurige Gruesse,

Ulli

Petra32
18.04.2005, 20:01
oh, komm mal her in meine Arme...

Also, auch wenn ich nicht viel weiß, aber eins weiß ich:
Biggi grenzt keinen aus!!!

Aber ganz sicher nicht, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche!

Aber noch eins ist sicher...
*flüster*:
Biggi ist furchtbar chaotisch und auch ein kleinwenigdollviel schusslig

Das hat sie schlicht und einfach verfusselt...:)
Warte auf ein Wiedersehen oder schicke es ihr noch einmal hin,
wenn der erste *Run* vorbei ist und Du bekommst ganz sicher eine Widmung.

Sei nicht traurig, ich schwinge mich sonst nicht zum Fürsprecher
für jemanden auf, aber das ist keine Absicht.
Hundertprozentig!

Sei mal ganz ganz lieb gegrüßt und sei bitte nicht traurig und
nimm es vor allem nicht persönlich..:)!

Liebe Grüße
Petra

claudi007
18.04.2005, 20:24
Liebe Ulli,

ich bin mir auch genauso sicher wie Petra: Es liegt nicht an dir und du hast garantiert "nichts falsch gemacht" !!!

Aber ich kann dich trotzdem verstehen...

Auch wenn es vieleicht irgendwie "logisch" ist, dass mal ein Buch unabsichtlich ohne Widmung verschickt wird.. bei der vielen Arbeit... kann ich trotzdem verstehen dass du denkst "warum gerade meins":(

Sei nicht ganz so traurig.

Ich lege hier auch meine Hand für Biggi ins Feuer, dass es keine Absicht war :-)

Liebe Grüsse von Claudia

Kerstin S
18.04.2005, 20:29
Liebe Ulli,

ich schließe mich den anderen an.

Und stell dir vor, mein Buch ist ganz vergessen worden. Und nun muss ich auf die Nachlieferung warten ;-).

Ich drück dich!

Liebe Grüße
von
Kerstin

ulli_puenktchen
18.04.2005, 20:40
Liebe Petra, liebe Claudia,
danke fuer euren Trost. Ich weiss. dass es keine Absicht ist und war, aber ich weiss auch, dass man ja fuer alles was geschieht, selber verantwortlich ist. Und dass es unsere Gedanken sind, die alles im hier und jetzt verursachen. Da sind dann eben die Fragen warum jetzt ausgerechnet ich , die keine Widmung bekommt, und dann kommt natuerlich auch gleich wieder der Gedanke warum ausgerechnet ich, die kein Kind bekommt (ich weiss, es gibt viele in meiner Situation und auch auch viele, denen es noch viel schlechter geht als mir- fuer die heule ich heute einfach mal mit). Ich bin eigentlich ein ausgesprochen positiver und grosszuegiger Mensch, zumindest sagen das auch meine Freunde von mir, aber manchmal bringen mich solche Kleinigkeiten wie so eine nichtvorhandene Widmung total aus der Bahn.
Nochmal, ich mache nicht Biggi dafuer verantwotlich, sondern mich. Ich finde nur nicht den Knopf wie ich mich aendern koennte.
Liebe chaotische Gruesse,
Ulli

Biggi
18.04.2005, 22:15
Meine Liebe,

das war ein wenig meine Befürchtung,
dass ich Namen durcheinanderbringe,
oder was vergessen könnte,
mal ganz abgesehen von meiner Sauklaue,
oder, dass ich mich verschreibe,
oder - noch schlimmer,
ich schreibe eine Widmung in ein Buch, die NICHT bestellt war.

Sei so lieb,
und schick mir per Email nochmal deine Adresse,
ich habe noch wenige geöffnete Exemplare da,
dann schick ich dir nochmal eines.

Weißt du was,
ich halte mich für eine sehr intuitive Frau,
und ich habe auch bei jedem Buch eine Weile drüber nachgedacht,
was ich gerne da reinschreiben möchte,
viele sind ähnlich,
ganz viele aber sind persönlich,
da hab ich geschrieben, was mir einfiel,
oder einmal, da hab ich einfach nur ein "dickes Ei" gemalt,
so, wie mir war.


aber,
das ist auf keinen Fall so,
dass das "keine Signierung" gleichbedeutend wäre mit Schicksal,
oder "jetzt bekomm ich kein Baby" weil das ein nicht so gutes Omen ist.

Ich weiß ja auch, wie du das meinst,
deshalb schreib ichs nochmal.

Das ist nur eine Signatur,
und ich schreibe sie gerne,
es ist kein Omen oder so.

Wir bringen das wieder in Ordnung, ja ?

ganz liebe Umarmung

und bitte nicht mehr traurig sein


Biggi

Biggi
18.04.2005, 22:23
Liebe Kerstin,

dir auch nochmal eine dicke Umarmung

ich fürchte,

das war nicht der einzige Patzer.

Wusstest du, dass noch nicht mal der Weiberclan ein Buch hat?

Schamrotduckundwegrenn


Hier liegen noch einige, GANZ früh bestellte Zettel herum,
die hatte ich in meiner Hosentasche,
aber BOD kommt mit dem Drucken nicht hinterher.

Jeden Morgen renn ich zur Tür, wenn die Post kommt,
und wenn wieder kein Paket dabei ist,
bin ihc ganz schön enttäuscht,
und das schlechte Gewissen wird größer.

DEINE Bücher hat mein Mann persönlich zur Post gebracht,
es ist eine Exclusivsendung sozusagen.
Als Solitair!

Also wenigstens eine gute Nachricht.

Das wird noch lustig werden,
am besten, wir richten und auf Spaß ein.

Biggi Bean sucht Lieferadresse von Ehefrau von Ehemann mit anderem Namen und sowas.
Heike ist ja gestern Nacht vom Seminar zurück,
sie wird sich ausruhen und dann mal wieder Ordnung in alles bringen.

Und:
Ich bin nicht chaotisch,
ich mach nur zuviel,
mal ehrlich!

Schmunzelgruß
Biggi

Sybille
18.04.2005, 23:45
Liebe Ulli,
ach komm mal her, ich knuddel Dich ein bischen , wenn ich darf.
Ich glaube nicht, dass wir für alles selbst verantwortlich sind (in dem Sinne, dass wir es verschulden) , was uns passiert. Und bestimmt ist es nicht so, dass Du kein Kind verdient hast (nur deshalb, weil eine überarbeitete Biggi eine Widmung versemmelt hat).
Aber manchmal passieren eben die Dinge, die wir brauche, um etwas für uns Wichtiges erfahren zu können.Vielleicht hast Du ein Buch ohne Widmung bekommen, damit Du erfährst, dass es nicht mit Absicht geschehen ist (und vorallem nicht deshalb, weil Du es nicht verdienst) , sondern dass eine Biggi in Tremmen im Kreis läuft und denkt, was kann ich ihr nun gutes tun (eine Biggi, die gerade etwas im "Überlastbereich" fährt).
Und es ist auch nicht so, dass Du kein Kind verdienst. Vielleicht erfährst Du nächste Woche etwas ganz wichtiges für Dich (durch Dein Warten) und später sagst Du, ich bin so froh, dass ich das noch erfahren habe, bevor ich mein Kind bekommen habe.
Dies schreibt Dir eine, die auch noch wartet,sowohl auf das Buch, (und ich wünsche es mir auch mit Widmung, und weiß- genau wie Du- dass wir Biggi gerade viel zumuten. ) als auch auf ihr zweites Kind.
Allerdings finde ich es bei mir ganz folgerichtig, dass ich noch warten muß, den ich habe erfahren, dass ich mich erst mal um mein eigenes inneres Kind kümmern muß. Und das würde ich gerne übergehen, und lieber Biggis Buch lesen und schon zehn Schritte weiter sein...
(Ich gestehe , dass ich um 23.20 UHr erwartungsvoll (im Schlafanzug) an den Briefkasten gelaufen bin, in der Hoffnung, dass mein Buch nun angekommen ist.
Laß uns ganz neugierig sein, auf das, was uns das Leben bieten und lernen will (und laß uns den Gedanken, dass wir so schuldig sind endlich verabschieden)
Ach irgendwie hätte ich es gerne klarer formuliert, aber das bekomme ich gerade nciht mehr hin. Ich hoffe, Du verstehst, was ich Dir sagen will.
Das Leben meint es gut mit uns! laß uns darauf vertrauen
Liebevolle (nächtliche) Grüße
Sybille

Nini
19.04.2005, 07:59
Liebe Ulli,

wenn Du wüßtest, wie dankbar ich Dir für Dein Posting bin! Lass Dich mal ganz fest in den Arm nehmen - darf ich ein bißchen mit Dir heulen?

Hätte ich gleich am Freitag geschrieben, hätte ich noch deprimierter geklungen als Du aber ich hab mich nicht getraut, ich kam mir so mies vor: Jetzt hab ich endlich meine 3 Bücher und bin nur undankbar und traurig.

Aber es war so: als ich mit viel Mühe der Post endlich mein Päckchen entlockt und aufgeregt den Umschlag aufgepfriemelt hatte lag ein Buch unverschweist darin. Oh, dachte ich, das ist meine Widmung, und schnell schaute ich die ersten Seiten an, die letzten Seiten - schließlich blätterte ich das ganze Buch durch: Keine Widmung! Dabei war es doch damals meine Idee gewesen und ich hatte extra nochmal im Forum nachgereicht, dass ich doch so gerne auch eine Widmung hätte... ;( Klingt blöd, aber ich bin dann weinend im Auto nach Hause gefahren.

Tja, aber ich hätte vielleicht deutlicher sagen müssen, dass ich ne Widmung will, noch ne E-mail schicken oder so. Hab's verbockt :-( Aber meine Gedanken waren auch: Biggi mag mich nicht :-( ;( Nagut, mich kennt sie auch nicht persönlich, gebe ich zu.

Weißt Du, was ich mache? Ich lasse sie nicht ungeschoren davonkommen }( Ich werde beim nächsten Seminar mein Buch mitschleppen und sie dazu bringen, noch was hineinzuschreiben, jawohl ;-) - siehst Du, da lächle ich schon wieder ein bißchen.

Soviel von einer Leidensgenossin, die Dich sowas von gut versteht!

Besonders liebe Grüße

Nini

Cordula
19.04.2005, 10:25
Liebe Ulli,

ich kann Dich gut verstehen. Ich hatte auch mit einem handsignierten Buch gerechnet und ein x-beliebiges eingeschweißtes erhalten, und dann auch erst nach meinem Urlaub, wo ich Zeit zum Lesen gehabt hätte, obwohl es doch viel früher kommen sollte :-(. Ich bin aber auch noch selbst schuld, weil ich es nicht auf die Bestellung geschrieben hatte. Ich hatte bestellt, bevor das hier im Forum stand und dachte blöderweise, die Vorabbestellungen wären alle handsigniert. Ich hatte dann nur in einem Posting darum gebeten. Ich dachte, eine e-mail bringt nichts, weil auf meine mails wegen mißratener Rosencreme auch nie wer geantwortet hat. Biggi und Heike haben sicher furchtbar viel zu tun.

Ich weiß auch, daß die Enttäuschung irrational ist, der Inhalt bleibt ja der gleiche, aber ich habe das auch so empfunden wie Du. Ich hätte es auch soo gern von Biggi selbst gehabt. Kinderwunsch ist einfach ein sehr sensibles Thema, ich reagiere da auch viel empfindlicher als sonst und nehme solche Dinege auch persönlich, obwohl ich weiß, daß sie es nicht sind. Bei Deinem Posting mußte ich richtig weinen, gestern habe ich mir noch gesagt, daß das albern ist... Ich verstehe mich da selbst nicht. Kein Wunder, daß es sonst niemand tut.

Sei nicht zu traurig. Das Buch ist hoffentlich trotzdem gut. Ich hatte erst mal keine Lust mehr zum Lesen, hoffe aber, daß ich am Wochenende dazu komme. Dir wünsche ich ganz viel Spaß beim Lesen und alles Gute.

Liebe Grüße, Cordula
(früher Carla H)

DanielaB
19.04.2005, 12:26
liebe ulli,

mir ging es gestern genauso wie dir! voller freude hab ich das
päckchen geöffnen und hatte ein eingeschweistes buch in
händen. aber traurig war ich nur eine sekunde - denn die freude
über das buch war soooooo groß! vor allem, dass es rechtzeitig
vor meinem urlaub nächste woche kam!

freu dich ein buch zu haben und halt es biggi einfach beim
nächsten seminar oder kiwu-kongress unter die nase! :)

HeikeW
19.04.2005, 12:37
Liebe Kerstin,
Dein Buch ist unterwegs!

Lieber Gruß
Heike

Biggi
19.04.2005, 12:48
meine Lieben,

das kann ich mir ja gar nicht mitansehen!

Also,
ich hatte eine klare Aufgabe (von Heike bekommen)
, das möchte ich bitte mal zu meiner Entschuldigung sagen.

Es gab einen Stapel Bestellscheine.
Den hatte und habe ich immer abzuarbeiten.

Wenn da draufstand, liebe Biggi, bitte signieren,
dann habe ich das auch getan.

Manche Wünsche waren sehr, sehr präzise formuliert,
so in etwa, wie:
Bitte eines für MICH signieren,
und das andere Buch will ich verschenken,
also die zweite Signierung bitte neutral halten.

Manchmal hab ihc mich auch mal was getraut,
ich habe einfach entschieden, dieses oder dieses Buch bekommt
eine Signierung,
auch wenn das im Ernstfall ja bedeutet hätte,
dass eine Frau mir emnpört das Buch zurückschickt,
weil ihc es versaut habe,
weil ich die versiegelung aufgebrochen habe.
(das machen wir jetzt hier schon im Akkord sozusagen)

Es gab also ganz viele Möglichkeiten.

Aber eines kann ich doch mal so sagen:

Ich MUSS von den Wünschen etwas WISSEN,
damit ich sie erfüllen kann.

Ich habe jetzt nur folgende Idee,
auf die Gefahr dass Heike mir gleich eine reinhaut,
(denn sie sucht immernoch noch 7 Frauen, die überwiesen haben,
von denen aber keine Bestellung da ist.............und andere, die inzwischen umgezogen sind, und wieder andere, deren Name auf dem Konto nicht mit dem eigenen übereinstimmt)

Lest die Bücher in Ruhe.
und schickt sie mir dann zurück,
ich signiere sie dann nochmal.

Bitte Wunsch ausdrücklich formulieren!

:-)

lieber Gruss

Biggi

HeikeW
19.04.2005, 13:02
Ihr Lieben,
mir ist alles recht.
Ich habe etliche Emails bekommen, die noch um Signatur gebeten
haben. Alle, die ich erhalten habe, habe ich sofort auf dem
Formualar vermerkt, wenn sie nicht schon weg waren (die Bücher).

Ich möchte nicht, das hier irgend eine Frau traurig ist.

Oder das Ihr in irgend einer Weise auf die Idee kommt,
dass das was mit Euren Babys zu tun hätte. Hat es nämlich nicht.

Wenn überhaupt, dann hat es etwas damit zu tun, dass es manchmal
gar nicht so leicht ist, aus Foren, Emails, Faxen, Briefen
uns sonstigem alles zusammen zu bringen. Vielleicht könnt Ihr Euch
das in etwas vorstellen: wir arbeiten sozusagen über Kreuz mit
Anlauf und Weitsprung :)

Also, sendet die Bücher zurück, so wie Biggi es vorgeschlagen hat.
Lieber Gruß
Heike

Nini
19.04.2005, 13:30
Ach, Ihr seid so lieb, Ihr Zwei,

einmal :* für Biggi und
einmal :* für Heike!

jetzt geht es mir schon viiiiel besser :-)

Schon schwer, mit so einem Kindergarten voll KiWu-Frauen, gell? ;-) Aber so sind halt die echten Fans ;-) :-)

Sobald ich weiß, ob ich diese "Saison" noch auf ein Seminar kommen kann, kriegt Ihr evtl. das Buch nochmal geschickt, bzw. bring ich es dann mit ;-) Gelesen hatte ich es übrigens gleich am Freitag Nachmittag und fand es wunderbar!

Werde bald mal ein paar Theaterabende im Kopf veranstalten, mit meinen Eltern, Großeltern, Tanten, Onkeln, Geschwistern, Ex-Männern, Lehrern usw. ;-)

Achja, und dass man den Schmerz manchmal nur grüßen muss und er wird schon kleiner, also ohne jedesmal zu fragen, was er denn will, hilft mir gerade wunderbar bei meinen Menswehen, die schon im 5-minütigen Rhythmus kommen... ;-)

So, und nachdem ich mich jetzt auch richtig über das Buch freuen konnte, ist der Tag gerettet!

Ganz liebe Grüße und danke für Eure Geduld

Nini

Heidi7
19.04.2005, 14:18
Liebe Biggi,

ich bin eine der Frauen, die nicht daran gedacht hatte, um eine Signierung zu bitten. Ich wollte dann aber nicht noch einmal schreiben und hatte gedacht, wenn es so sein soll, wirst Du mein Buch schon signieren.

;)

Gestern habe ich mein Buch erhalten und .... meine Gedanken scheinen Dich erreicht zu haben! Vielen Dank!

:-)

Liebe Grüsse
Heidi

Dani21
19.04.2005, 14:20
Herrjeh, liebe Biggi, und Heike!
ich wusste gar nicht, dass man das irgendwo bei der Bestellung vermerken muss! *handklatsch*

Dabei hätte ich es auch sooo gerne signiert von Dir, Du Allerliebste :-) das kann ich mir nicht entgehen lassen!


Keine Ahnung, ob mein Buch schon auf dem weg ist... wenn ja, dann schicke ich es Dir einfach nochmal, wenn ich darf, auch wenn ich selbst es verömmelt habe... ich bin in den letzten Monaten einfach nicht präsent genug gewesen *seufz*

FALLS meine Bestellung noch offen ist, könnt ihr es dann noch berücksichtigen? Ich habe euch auch eine E-Mail geschrieben.
Danke, ihr Allerliebsten! :*

HeikeW
19.04.2005, 14:24
Liebe Dani,
man, hast Du ein Glück. Dein Buch liegt hier noch,
weil Du es doch später haben wolltest, wegen Urlaub.
Ich hole das jetzt gleich mal und legen es Biggi auf
den Schreibtisch.

lg, Heike

Dani21
19.04.2005, 14:25
:* :* :* :*

Du bist die Aller-Aller-Allerbeste!!!!

Kerstin S
19.04.2005, 18:43
Ihr zwei,

ich danke euch, mein Buch ist da!

Trallala!

:+

Liebe Grüße
Kerstin :*

Tine30
19.04.2005, 19:34
Liebe Uli, liebe Frauen,

danke Uli, für dein Posting, wie du siehst
sprichst du vielen Frauen aus der Seele.

Wir brauchen wohl ebenso wie die geplante
Fernsehsendung gaaaaaaanz viel Biggi. Wir sind
höchstsensibel, was den Kinderwunsch und das
"Drumherum" angeht, zuviel Unachtsamkeit haben
wir im Umfeld erlebt. Nein, dass wollen wir
hier wohl nicht erleben und ich denke, dass
Biggi selbst daran "Schuld" ist :-) . Sie hat
ja wesentlich dazu beigetragen, dass wir wurden,
was wir heute sind. SENSIBEL gegenüber unseren
Gefühlsregungen und Biggi ist es ja auch, die
immer predigt, Gefühle laut ansprechen und nur
nicht verdrängen!!!

Um die ganze Bandbreite unserer "Beklopptheit" ;-)
deutlich zu machen möchte ich am Rande erwähnen,
dass ich nicht um eine Widmung gebeten hatte
und mich riesig gefreut habe, als ich Biggis
Schrift im Umschlag gelesen habe.
Zwei Sekunden später brach ich in Tränen aus, weil
die Widmung unvollständig ist, da fehlt ein Wort.
BOAH, dachte ich, da will ich doch lieber keine Widmung,
als eine, die einfach mal schnell hingeschrieben wurde.
Fühlte mich echt mies. ;( Naja, dass brauche ich euch
ja nicht zu erklären.

Schön, dass du dich getraut hast es anzusprechen und
seit ich Biggis Posting gelesen habe, rede ich mir
ein, dass mein Buch ihr geflüstert hat, dass ich doch
auch eine Widmung will.
Und nobody ist perfect!!!!


Erleichterte Grüße

ulli_puenktchen
20.04.2005, 12:15
Liebe Sybille,
danke fuer deine lieben Worte. Ich war wohl am Montagabend ein bischen ueberempfindlich. Leider kenn ich das warten nur zu gut. Ich warte schon seit 13-14Jahren auf unser Seelchen. Noch haben wir die Hoffnung nicht aufgegeben, auch wenn 4 Inseminationen und 3 ICSIs nichts gebracht haben. Aber mein Seelchen schwirrt immer um mich rum, mal sehen wie lange es sich noch Zeit laesst.
Ich wuensche uns allen, dass das Warten bald ein Ende hat und wir bald unsere Kinder in den Armen halten duerfen.
Dein Knuddeln hat mir richtig gut getan.
Knuddelgruesse zurueck und alles Liebe,
Ulli

ulli_puenktchen
20.04.2005, 12:26
Liebe Nini,
hab vielen Dank fuer dein mitheulen. Wie heisst es so schoen geteiltes Leid ist halbes Leid. Ein bischen stimmt es schon. Ich habe mich dann nicht mehr so alleine gefuehlt. Ich war am Montagabend doch ein bischen ueberempfindlich. Wie schon geschrieben hast, da war soviel Vorfreude und dann zunaechst doch kein anderes Paeckchen wie wenn man es von Amazon bekommen haette. Im Moment sage ich mir, dass es ja doch irgendwie durch Biggis Haende ging und spaeter gibts dann auch noch die Widmung.
Sei ganz lieb gegruesst und ummaentelt,
Ulli

ulli_puenktchen
20.04.2005, 12:45
Liebe Cordula,
ja so hab ichs auch gemacht. Erst hab ich geheutlt wie bescheuert und mich auch noch bei euch ausgeheult, dann hab ich die Buecher in meine Schreibtischschublade verbannt und jetzt freue ich mich aufs Wochenende und werde das Buch dann in aller Ruhe lesen. Sage mir jetzt auch, dass das Buch ja immerhin durch Biggis Haende ging.
Danke fuers Troesten.
Liebe Gruess,
Ulli

ulli_puenktchen
20.04.2005, 12:52
Liebe Daniela,
danke fuer deinen Trost. Mittlerweile habe ich mich auch wieder beruhigt. Und freue mich aufs Wochenende, wo ich Zeit zum Lesen habe.
Dir wuensche ich einen wunderschoenen Urlaub.

Liebe Gruesse,

Ulli

ulli_puenktchen
20.04.2005, 13:05
Liebe Christine,

danke fuer deine lieben Worte. Ich bin manchmal einfach ein bischen zu empfindlich. Eigentlich ganz ausgeglichen kann mich dann ploetzlich eine Kleinigkeit total aus dem Gleichgewicht bringen und an diesem Abend waere mir wahrscheinlich mit einer Widmung mit Fehler auch das Gleiche passiert. Im nachhinein sage mir jetzt auch, immerhin ging es durch Biggis Haende und eine Widmung kann ich ja immer noch bekommen.
Jedenfalls war es auch ganz toll, dass ihr mich alle so toll aufgefangen hat. Normalerweise heule ich ja meinem Mann was vor, nur war der an diesem Abend nicht da.

Schoen, dass es Euch alle gibt.

Ich wuensche dir alles Liebe und Gute,
Gruessle Ulli