PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo,bin auch neu hier!


Anja1977
10.01.2006, 12:04
hallo zusammen!ich bin anja(28),verheiratet und hab zwei kinder!
am 23.12.05 hatte ich in der 7ten SSW einen abgang!
unser sternchen war zwar nicht geplant gewesen,aber wir hätten uns gefreut.seit dem tag kreisen bei mir ständig gedanken,warum das passiert ist!?hab ich was falsch gemacht?hätt ich es verhindern können etc....

Sannchen
10.01.2006, 15:02
hallo anja...

ich denke mal,dass da wirklich keiner was für kann wenn sowas passiert...

mach dir da nicht ganz soviel stress!

lg

susanne mit zwei sternchen an der hand

stefanie1977
11.01.2006, 01:30
Hallo Anja

Ich habe am 12.12.05 unseren kleinen Engel verlohren. Ich habe auch bereits zwei Kinder, wo die Schwangerschaft total unkomplitziert verlief. Ich habe mir ebenfalls Gedanken darüber gemacht, ob ich Schuld daran war. Irgendwann habe ich angefangen, nach Ursachen zu suchen. Nicht um jemanden oder irgendwas die Schuld zu geben, aber es wäre tröstlicher für mich gewesen, wenn was daran "Schuld" gewesen wäre, was man in einer späteren Schwangerschaft zu verhindern wäre. Glaube mir, die Frage, was oder wer Schuld daran hat, ist überflüssig. Die Ursache wirst du nie erfahren. Vielleicht ist es gut, ich denke eher nicht. Was ich mir aber irgendwann selber sagte war, das, wenn so viele Frauen Fehlgeburten haben, eigendlich wirklich keinem eine Schuld trifft. Außerdem habe ich zwei gesunde Kinder zur Weld gebracht und in deren Schwangerschaften habe ich nichts anders gemacht wie in dieser. Wo sollte ich da nach Schuld suchen, vor allem finden? Ich hoffe, ich höre mich nicht nach so jemanden an der sagt: es ist ja besser so, sonst wäre es Behindert zur Welt gekommen... Denn das habe ich auch zu genüge gehört, aber ein Trost ist es nicht, eher noch ein Stich in die Magengegend.

Mache dir also bitte keine Vorwürfe... (auch wenn es vielleicht leichter gesagt ist,wie getan)

Ganz liebe Grüße Stefanie

simone finck
13.01.2006, 22:14
liebe anja,

sei herzlich willkommen hier, wenn auch der Anlass, nämlich der tod deines sternenkindes, dich hierher führt.

es tut mir sehr leid, dass du dein kind verloren hast. umso mehr wird es dir gut tun, hier zu sein und zu lesen und den austausch mit anderen betroffenen eltern zu haben.

lebe deine trauer um dein baby - hier wirst du einen geeigneten raum dafür finden.

alles liebe,
simone