PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unser Sternenkind Robin


MuttiMelli
02.08.2005, 12:08
Hallo an alle,

kennt Ihr eine Drillingsmutter der es ähnlich ergangen ist wie uns ?

Ich habe am 01.06.05 Drillinge entbunden. 2 Jungs und 1 Mädel.

Robin unser kleinster ist am 15.07.05 mit nur 6 Wochen verstorben.

liebe Grüße
Melanie:(

Claudia14.07.04
02.08.2005, 12:18
[font size = -1 color=#660099]
Liebe Melanie

Es tut mir sehr Leid mit deinem kleinen Robin.
Möchte für Ihn eine Kerze anzünden, wenn ich darf.

Schau mal ich kenne nur Sabine Drillingsmama
Aus dem Forum sie hatte auch Drillinge und Leonie ist nach ein paar Tagen verstorben.
Hoffe konnte dir weiter helfen.

Die Kerze für Robin

http://www.beepworld.de/memberdateien/members77/andres-sternenhimmel/img_0608kopie.jpgstern.jpg

Stille Grüße von Claudia

Und mein Andre’ ganz fest im Herzen. (24 SSW)- (ET. 14.11.04)
http://www.forum.frauenworte.de/user_files/886.jpg
http://www.andres-sternenhimmel.beep.de [/font size= -1 color=#660099]

Sandra_Sis
02.08.2005, 19:17
liebe melli,

schön, dass du den weg zu uns gefunden hast. ich kann immer noch nicht glauben, dass euer robin nicht mehr bei euch ist.;( :-( :-(
wenn ich darf, nehme ich dich ganz vorsichtig mal in den arm.

ich zünde hier eine kerze für robin an

http://www.am-horizont.de/Kerzen/ker03.jpg

traurige grüße
sandra

Sabine Drillingsmama
02.08.2005, 19:49
Liebe Melanie,

ein trauriges Willkommen hier bei uns im Forum.
Ich umarme Dich mal, wenn ich darf.....

Ich habe schon viel an Euch gedacht, nachdem ich damals Sandras Kerzenposting für Robin gelesen habe, hatte aber nicht die Kraft, eine Kerze dazuzustellen.

Ich weine mit Dir und bin wieder völlig fassungslos.
Meine Leonie starb Silvester 2003 im Alter von 14 Tagen an einer Darmnekrose.

Ihre eineigige Zwillingsschwester Marie und Ihr Bruder Max Leon sind hier bei mir.

Durch viele Gespräche mit anderen Sternenkindermüttern weiß ich, dass der Schmerz und die Trauer bei verstorbenen Mehrlingskinder noch anders sind als bei verstorbenen Einzelkindern.

Soweit ich weiss, bin ich außer Dir die einzige Drillingsmutter mit einem verstorbenen Kind hier, es gibt aber noch einige Zwillingsmütter mit einem überlebenen Kind, die ähnlich wie wir fühlen.

Ich hoffe für Dich, dass Du viele Menschen an Deiner Seite hast, die Dir helfen und Dich unterstützen.
Ich möchte mich Dir nicht aufdrängen, aber wenn Du möchtest, kann Du mich gerne jederzeit anrufen.
Sag Bescheid und ich inboxe Dir meine Telefon-Nr..

Liebe Melanie, es gibt kein Wort des Trostes, das weiss ich nur zu genau....in Gedanken bin ich ganz fest bei Euch....ich weiss im Moment nicht mehr, was ich schreiben soll.

Ganz liebe mitfühlende Grüße


Sabine mit *Leonie*http://www.schmetterlingskinder.de/dcforum/User_files/40e7ab5f3f6aa0b4.jpg[FONT COLOR="#0000FF"]im Herzen, Marie, Max Leon und Alexander hier bei mir im Leben

MuttiMelli
08.08.2005, 17:46
Hallo Sabine,

vielen Dank für Deine mitfühlenden Worte um unser Sternenkind Robin.

Ich möchte mich gerne mal telefonisch mit Dir in Verbindung setzen. Schicke mir doch bitte Deine Telefonnummer zu folgender Adresse: Me.Mi.Ca.Je.Ro.Jung@gmx.de.

Ich freue mich von Dir zu hören und wünsche Dir alles Liebe und Gute.
Bis dann.
Melanie:(