PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich kann keine Nacht mehr ruhig schlafen..


Sandra_Milain
08.07.2005, 22:45
Erst mal möchte ich mich vorstellen, ich bin Sandra und hab am 10.5 mein Baby verloher.
Ich wahr in der 9. Woche als mir meine Fraunärztin gesagt hat das kein Herzschlag mehr zusehen ist. Ab da ist es wie ein Film in meinem Leben gelaufen...
Ich mußte ins Krankenhaus um eine zweite Meinung zu hören, und die haben auch kein Herzchen mehr gesehen, ein Tag danach mußte ich zur Ausscharbung (und alleine das Wort macht mich total fertig).
Bis jetzt kann ich nicht verstehen das mein Baby einfach weg ist aus meinem Bach.. ich hab das Gefühl als ob ich es immer noch in mir trage.. aber die Ärzte sagen das haben viele Mütter.
Manchmal stehe ich vorm Spiegel und denke sogar das mein Bach immer runder wird.
Jede Nacht hab ich massieve Albträume, ich sehe mein Baby in einem Bach einer anderen Frau und noch viel schlimmere..
Bitte helft mir was kann ich machen???

Ich vermisse mein Baby so sehr..

simone finck
09.07.2005, 00:00
Liebe Sandra,

es tut mir sehr leid, dass Du Dein Baby verloren hast.

Oftmals sagen Ärzte dieses unbedachte "das passiert vielen", mir hat dieser Satz damals auch wenig geholfen. Dein Baby war da und nun ist es wieder gegangen und das schmerzt eine Mutter, das schmerzt Dich, unendlich.

Schlaf zu finden in dieser schweren Zeit ist schwer, zu schwer wiegt die Trauer um Dein baby.

Evtl. könntest Du die Notfall-Tropfen von den Bach-Blüten nehmen, die kriegst Du in den Apotheken.

Wenn Du magst, kannst Du auch gerne mal auf Biggis Homepage www.kinderwunschhilfe.de lesen, hier findest Du wertvolles. U.a. auch die homöopathische Erstversorgung nach einer Fehlgeburt. Spür in dich, ob das etwas für Dich wäre.



Hast Du ein Ritual für Dein Baby? Oder vielleicht auch ein kleines Erinnerungsstück, bei mir war das eine Spieluhr, die hatte ich z.B. bei Sternchen auch erst nach seinem Tod gekauft, aber diese Spieluhr hielt ich oft im Arm und erinnerte mich intensiv an mein Kind.


Du wirst hier im Forum wertvolle Menschen finden, Dein Austausch mit ihnen wird Dir sehr helfen.


Alles Liebe für Dich,

Simone

simone finck
11.07.2005, 23:51
Liebe Sandra,

leider hast Du Dich hier nicht mehr gemeldet. Möchtest Du uns mal schreiben, wie es Dir nun geht? Findest Du mittlerweile ein wenig Schlaf?

Liebe Grüsse,

Simone