Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Kinderwunschhilfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.10.2008, 09:06
Regi Regi ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Baden-Wuerttemberg, Deutschland.
Beiträge: 260
Standard Frage zu Progesteron Creme

Hallo ihr Lieben,
da es doch schwierig ist an ein Rezept für die Progesteron Creme zu kommen ( war gestern bei meinem neuen Fa, der kannte die Creme nicht und fühlte sich dann wohl auch auf den Schlips getreten, dass ich selber bestimmen wollte wo es lang geht. Auf jeden Fall wollte er nicht verschreiben und war auch skeptisch, was das natürliche Progesteron anbelangt), habe ich mir überlegt, ob ich versuchen soll, die Creme selbst zu rühren.
Kennt sich jemand mit den Zutaten aus, sprich, wie erkenne ich, dass ich die richtige Qualität Yams Wurzel bekomme. Da scheint es ja deutliche Qualitätsunterschiede zu geben. Wo bekomme ich denn was vernünftiges her? Und ist die kosmetische Creme, die es bei Aponeo gibt unwirksam, weil da zu wenig drin ist? Wenn man die Wurzel selbst zerschneidet, bekommt man das dann so hin, dass überhaupt vom Wirkstoff groß was in die Creme übergeht? Oder kann man das ganze vielleicht einfach übers Ausland beziehen, wenn es dort rezeptfrei ist?
Fragen über Fragen, vielleicht kennt sich ja jemand aus.
Liebe Grüße
Regine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.10.2008, 15:10
connyM connyM ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Beiträge: 23
Standard

Schau doch mal auf Biggis Kinderwunschseite- dort steht eine Online- Apotheke, der man scheinbar das Rezept schicken kann und die dann für Dich die Creme herstellt!

Lieben Gruss, connyM
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.10.2008, 15:34
miriamantje miriamantje ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2007
Ort: berlin
Beiträge: 94
Standard

Liebe Regi,

vor ein par Tagen hatte Biggi selbst diesen Link
http://www.kinderwunschhilfe.de/index.php?id=165
reingesetzt. Ich glaube darüber findest, was du suchst.
Viel Erfolg.

Lieben Gruß

Antje
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2008, 15:35
miriamantje miriamantje ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2007
Ort: berlin
Beiträge: 94
Standard

http://www.kinderwunschhilfe.de/index.php?id=155

sorry, dies ist der direktere Weg...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.10.2008, 11:07
Elke_S Elke_S ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 1.717
Frage Biggi! Progesteroncreme von Biovea?

Das ist jetzt eigentlich eine Frage an Biggi!

Liebe Biggi,

auf deiner Yams-Creme-Herstellungs-Website ist ein Link zur www.heilkraeuter.de-Seite und auf der ganz unten ist ein Link zu einer Biovea-Apotheke, die auch eine Progesteroncreme aus natürlichem Progesteron im Angebot hat.
Anscheinend rezeptfrei zu beziehen.
Hast du eine Ahnung ob die zu empfehlen ist?
Vielleicht findet ja dieser Handel so "grauzonenmäßig" statt - weil diese Creme ja eigentlich in Deutschland ohne Rezept nicht erhältnlich sein soll.
Vielleicht ist dieses Prodkt ja auch Betrug?

Mich interessiert es sehr, denn ich hab's leider nicht so mit Tinkturen ansetzen und Cremes rühren....

Falls an dieser Frage irgendetwas völlig unmöglich, vielleicht auch rechtlich unmöglich ist, vergeßt sie einfach!

herzliche Grüße
und Dank
Elke
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.10.2008, 11:41
Benutzerbild von Gina
Gina Gina ist offline
Expertin
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Paderborn, NRW, Deutschland.
Beiträge: 4.158
Standard ups...

Liebe Elke,

also ich habe diese Creme von Biovea die Tage im Netz gefunden
und jetzt gerade eben bestellt.
Habs telefonisch gemacht, weil ich hoffte,
die lassen sich auf Rechnung breitschlagen.

Vielleicht sollte ich mal aufmerksam lesen gehen....


Liebe Grüße
Gina

Geändert von Gina (08.10.2008 um 11:43 Uhr). Grund: wer lesen kann ist klar im Vorteil... hatte geschusselt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.10.2008, 11:51
Benutzerbild von Biggi
Biggi Biggi ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Tremmen, Brandenburg, Deutschland.
Beiträge: 3.269
Standard natürliches Progesteron

Hallo, liebe Elke,

ich bin froh, dass du das fragst.
Wir haben ja gerade erst begonnen, vieles von dem Wissenswerten
über pflanzliche Hormontherapie zusammen zu schreiben-
da geht es immer nur in kleinen Schritten voran.

Ganz ehrlich, ich google und lese und lese,
und ich bin erschüttert, wie krank deutsche Frauen werden
allein durch Profit-Interessen.

Ja, du hast Recht,
das Angebot einer Creme mit natürlichem Progesteron scheint eine Grauzone zu sein.
Die Creme ist in deutschland verschreibungspflichtig,
in Amerika und England bekommt man sie in der Drogerie.
(Unter dem Namen: Cielo)

Wenn nun in Deutschland jemand die Creme anbietet,
dann ist das also entweder gesetzeswidrig- oder die Creme nicht echt.

Da hilft- also mal gesellschaftspolitisch betrachtet- nur,
wenn viele Frauen immer wieder bei ihren Ärzten danach fragen.

Das Rezept für die selbsthergestellte Creme habe ich mit auf die Homepage
genommen, weil ich erstens die Homepage total süß finde,
aber auch , um deutlich zu machen, was vielen nicht klar ist:

Deutsche Ärzte scheuen sich noch immer,
eine Creme aus Yamswurzelextrakt zu verschreiben!
Obwohl man die Yams einfach nur "essen" müsste,
so wie dies die südamerikanischen Frauen tun.

Ich bin fest entschlossen, hier weiter aufzuklären.
Wir haben gerade erst damit begonnen!

Wievielen Frauen im Kinderwunsch, oder mit Endometriose,
oder Frauen mit Wochenbettdepressionen könnte so einfach
und frei von Nebenwirkungen geholfen werden.

Bitte google doch mal nach Frau Dr. Scheuernstuhl am Starnberger See.
Vielleicht kann sie dir einen Arzt in deiner Nähe nennen.

Auch in München gibt es Ärzte und in Berlin.
Entscheidend ist, dass sie den Hormontest mit einem Speicheltest durchführen,
alles andere (Bluttest) ist nicht aussagekräftig.

Schick uns doch gerne eine Mail, wenn du einen gefunden hast.....

Halte uns auf dem Laufenden,

lieber Gruss

Biggi


Birgit Zart
http://www.shop.verlagM.de
http://www.kinderwunschhilfe.de

Von mir ausgebildete Therapeuten in Eurer Region findet Ihr vielleicht hier:
http://www.die-fruchtbarkeitsmassage.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.10.2008, 12:04
Benutzerbild von Gina
Gina Gina ist offline
Expertin
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Paderborn, NRW, Deutschland.
Beiträge: 4.158
Standard aus England

Liebe Biggi,

diese Creme wird aus England verschickt;
ich habe mich eine ganze Zeit mit dem Typen unterhalten,
doch er war eben nur Service-Kraft und kein Fachmann.

Deutschland ist wohl nur ein Nebensitz des Hauptsitzes.

Liebe Grüße
Gina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.10.2008, 12:15
Elke_S Elke_S ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 1.717
Standard Danke erstmal!

Danke Biggi!

Dann lauf ich mal los
und pfeif mir eins (ein Liedchen)...

It's a long way to Tipperary
it's a long way to go...

herzliche Grüße
an die Truppe

Elke
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.10.2008, 12:15
Benutzerbild von Biggi
Biggi Biggi ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Tremmen, Brandenburg, Deutschland.
Beiträge: 3.269
Standard Progesteroncreme: nicht standardisiert

Hallo, ihr Lieben,

ich habe mich noch einmal dahinter geklemmt.

Aponeo hat einen wunderbaren Pharmazeuten im Hause,
das ist der Martin Kreissl, den ruf ich immer an,
wenn ich Infos benötige. :-)

Hier gab es zunächst bedenken, dass die Produkte,
wie wild Yams creme in der Regel nicht standardisiert sind.

Das Problem mit den Kapseln ist: 80% der Wirkstoffe gehen
im Verdauungstrakt verloren.
Daher die bevorzugte Anwendung über die Creme.

Bei Bioveda habe ich mir die Mengen an Progesteron angesehen,
ich komme nach Adam-Dreisatz (korrigiert mich gerne) auf
einen Anteil von nur 0,3%,
das ist ein zehntel der von Dr. Lee empfohlenen Menge.

Man müsste also 10 mal mehr Creme verwenden.

Mal unabhängig von den immensen Kosten-
wohin soll man sich zwei mal täglich zwei bis fünf Teelöffel Creme
schmieren, wenn diese optimalerweise nur auf die dünne Haut,
wie unter den Achseln, den Innenseiten der Schenkel aufgetragen werden soll?

Es ist besser, solange die Herren Ärzte auf die Problematik aufmerksam zu machen,
und den ganz legalen Weg zu wählen.
Das würde auch die Ärzte unterstützen,
die längst mit natürlichem Progesteron arbeiten.

Lieber Gruss

Biggi


Birgit Zart
http://www.shop.verlagM.de
http://www.kinderwunschhilfe.de

Von mir ausgebildete Therapeuten in Eurer Region findet Ihr vielleicht hier:
http://www.die-fruchtbarkeitsmassage.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.