Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Aromakunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.06.2013, 21:59
maja71 maja71 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2013
Beiträge: 3
Standard welches Öl hält Zecken fern?

Hallo,
nach langer Zeit (genaugenommen nach fast 7 Jahren, denn so alt ist mein Jüngster schon) bin ich hier wieder im Forum.
Wir fahren im Sommer ins Allgäu und ich suche ein Öl bzw. eine Mischung die Zecken fernhält. Habe schon bei sunarom gesucht, bin mir aber nicht sicher.

Hat jemand einen Tip für mich?

Kennt jemand das Zeckenschutzspray von mosquito? Ist das gut und auch für Kinder verträglich?

Liebe Grüße
maja 71
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.06.2013, 22:18
Benutzerbild von bata
bata bata ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Berlin.
Beiträge: 10.266
Standard

Liebe maja,
zur Zeckenabwehr eignen sich z.B. diese Öle:
Patschuli, Rosengeranie, Lavandin, zeder, Citronelle , Eukalyptus citriodora, Nelke

Wenn eine Zecke bereits da war, hilft Teebaum,die mögliche Infektion zu verringern.
Die Bißstelle mit Teebaum "abwaschen," danach noch einen tropfen pur raufgeben.

Liebe Grüße, Bata

Geändert von bata (01.06.2013 um 22:24 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.2013, 22:36
maja71 maja71 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2013
Beiträge: 3
Standard

Hallo bata,

du bist aber schnell, danke.

Meinst Du eine Mischung aus einiger der Öle oder lieber nur ein einzelnes?

Das Lavandin würde mich interessieren, die Beschreibung dazu liest sich gut. Citronella würde mir glaube ich auch gut gefallen.

Einige Tropfen in Olivenöl und dann damit einreiben?

Lieber Gruß
maja 71
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.06.2013, 22:43
Benutzerbild von bata
bata bata ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Berlin.
Beiträge: 10.266
Standard

Liebe maja,
ja, ein paar Tropfen der ausgewählten Öle. in Pflanzenöl geben und damit einreiben.
Bei Kindern etwa eine 1%-ige Mischung.
Wenn ich sonst auch eher aromakundlich unterwegs bin und Öle da nicht micshe..bei solchen Themen, wo etwas gegen zecken, mücken oder so wirken soll,
mische ich auch.
Wenn Du allerdings eine Wirkung eines Öles haben möchtest, prozessbegleitend, soltest Du es allein verwenden.


liebe Grüße, bata

Geändert von bata (01.06.2013 um 22:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.06.2013, 00:17
Benutzerbild von *Sonja*
*Sonja* *Sonja* ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 92
Standard zecken

Gegen Zecken gibt es noch ein wunderbares Öl: Kokosöl und
zwar das ganz normale.
Es enthält einen Stoff den die Zecken nicht mögen.
Genaueres dazu kannst du dir vielleicjt etgooglen.

-Du bist willkommen-
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.06.2013, 13:54
Benutzerbild von Gerlind
Gerlind Gerlind ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2005
Beiträge: 2.420
Standard

Hallo Maja,

wir waren letzten SOmmer im Oberallgäu und hatten nicht eine Zecke- waren aber die ganzen Tage in Wald und Feld unterwegs. Ja ich weiß, dass das dort als Borelliosegebiet gilt. Wir halten es immer so, dass wir uns abends gegenseitig anschauen ;-) und wenn wir eine finden, ist mein Mann ein Entfernungsexperte mit guter Pinzette und anschließend gibts Batas gutes Teebaumöl drauf.
Kam erst am WE bei meinem Mann und mir zum Einsatz, dabei haben wir "nur" unsere überdachte Terrasse aufgeräumt und entrümpelt..., die Kinder die im Garten gespielt haben, hatten keine...

Schönen Urlaub
Gerlind
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.06.2013, 23:57
Benutzerbild von simone finck
simone finck simone finck ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 22.03.2005
Ort: reinheim, hessen, deutschland.
Beiträge: 680
Standard simone's "zeck' bleib weg" - Öl

ihr lieben,

also ich habe mit batas hilfe mal gemischt... und mache gute erfahrungen. mit mensch und tier.

fakt ist, dass die zecken dieses jahr extrem fies unterwegs sind. mein labradorhündin hat laufend welche. igitt....

ich mache nun seit drei wochen ca. einen selbsttest mit meiner ölmischung. bei luna (hund) und oskar (junge) wirkt das öl sehr gut.

allerdings muss ich es täglich einsprühen. vergesse ich es mal, sind die viecher wieder da.

heute habe ich dann auch begonnen, ledum C 30 zu verabreichen. dies werde ich alle tage mal wiederholen. das soll als kur auch gut wirken.

nun denn. hier die mischung:

25 ml lavendel-hydrolat
5 Tr. jojobaöl
2 Tr. geranium
2 Tr. nelke
2 Tr. minze
2 Tr. zeder
2 Tr. d'artagnon

das ganze in eine sprühflasche. immer schütteln vorm sprühen.

nun ist mir wieder eingefallen (und ich habs hier auch schon gelesen), dass zecken kein kokosöl mögen. die möglichkeit wäre also die, diese ölmischung in ein kokosöl zu geben.

probierts gerne aus. über eure erfahrungen würde ich mich freuen. ich bin ja auch noch in der testphase!

viele liebe grüsse
von simone

p.s.
die frage bleibt, wohin mit den zecken, die wir "fangen". mein partner hat heute abend im TV einen bericht gesehen, wonach die zecken im wasser (sprich klospülung) überleben können. sie sterben auch erst ab einer temperatur von 60 % ab.....
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.06.2013, 09:36
Benutzerbild von Gerlind
Gerlind Gerlind ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2005
Beiträge: 2.420
Standard

Liebe Simone,

dein PS- ja das ist gaaanz wichtig die Tierchen zu töten!
Hier werden sie entweder gleich mit der Pinzette zerquetscht oder sonst anderweitig "zermahlen". Also auch wenn wir welche einfach irgendwo rumkrabbeln sehen- die werden gnadenlos platt gemacht. Nur drauf treten mit dem Schuh reicht meist auch nicht.

Klingt jetzt brutal, aber ansonsten sind wir tierlieb und -freundlich

Danke für die Ölmischung- vielleicht probier ich das ja tatsächlich für den Urlaub aus.

LG
Gerlind
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.06.2013, 10:19
maja71 maja71 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2013
Beiträge: 3
Standard

Hallo Ihr Lieben,

danke für die vielen Tipps - dann werde ich mal bei sunarom stöbern gehen.

Simone, als ich gerade deinem Namen gelesen habe, musste ich an Sauerthal und das leckere Tiramisu denken...es ist soooo lange her.

Liebe Grüße
maja
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.06.2013, 00:06
Benutzerbild von simone finck
simone finck simone finck ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 22.03.2005
Ort: reinheim, hessen, deutschland.
Beiträge: 680
Standard sauerthal @ maja

Ooh ja. Das tiramisu war zum sich-reinlegen ;-)
Ein geniales rezept meiner tante wundervollst umgesetzt von klemens und bernd....

Liebe gruesse aus dem rheingau von simone
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.