Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Kinderwunschhilfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.09.2010, 12:15
Benutzerbild von Biggi
Biggi Biggi ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Tremmen, Brandenburg, Deutschland.
Beiträge: 3.311
Standard An alle neu hier gelandeten Frauen

Hallo, meine Lieben,

inzwischen gibt es so einige neu gelandete Frauen hier,
ich möchte Euch nochmals herzlich willkommen heißen.

Ganz sicher habt Ihr hier nun aureichend hinein gelesen,
um zu verstehen, dass bei uns der Umgang untereinander
ein wenig anders ist, als anderswo.

So verwenden wir beispielsweise Usernamen, die dahinter den Namen einer
Persönlichkeit vermuten lassen, nicht aber Fantasienamen.

So ist beispielsweise Nina 75 vollkommen ok,
Kiraslove und Sonnenblümchen aber nicht.

Wenn Ihr diesen Hinweis beim anmelden noch nicht verstanden habt,
dann könnt ihr das nachträglich noch korrigieren,
in dem ihr euch bei moni oder Gisi meldet:

moni- at- schmetterlingskinder- punkt-de
gisela - at- haase - punkt- net

Sie können Euren Usernamen ändern, so dass ihr euch nicht neu
anmelden müsst.
und so bleiben auch eure bisherigen Beiträge erhalten.

Ein gut gelungener Einstieg ist:
Zuerst einmal selbst lesen und orientieren.

So bekommt ihr einen ersten Eindruck von diesem Forum.

Oft ist es so, dass neue User hier Fragen stellen,
die schon oft gestellt wurden.
das ist verständlich und auch vollkommen ok so.

Ihr bekommt dann meistens Hinweise von den anderen userinnen,
wo und wie ihr euch zu euren Fragen informieren könnt.
Tut das doch dann bitte auch.


Dies ist kein schnell-lebiges Forum.
Seine Qualität liegt vielmehr darin, bereits laufende Disksussionen zu bereichern,
anstatt mehrfach am Tag ein neues Thema zu eröffnen.

Schaut euch also gerne mal um, an welchen Diskussionen ihr
gerne teilnehmen möchtet.

Anfragen per PN beantworte ich generell nicht,
speziall dann nciht, wenn die gleiche Frage bereits hier im Forum gestellt wurde.


Dieses Posting soll ein Anfang sein,
und ich stelle mir vor, dass es den neuen hier bei der Neuorientierung helfen kann.

Ich bitte daher die anderen userinnen,
zu vervollständigen,
was ich hier begonnen habe.

Das Posting kann dann gerne kopiert und geschubbst werden.

Zur Zeit haben wir viele neue hier,
und ich stelle mir vor,
dass wir Ihnen helfen,
sich hier wohl zu fühlen.

Im Moment bin ich leicht genervt.


Lieber Gruss

Biggi


Birgit Zart

http://www.kinderwunschhilfe.de

Von mir ausgebildete Therapeuten in Eurer Region findet Ihr hier:
http://www.die-fruchtbarkeitsmassage.de

Auch auf Facebook könnt Ihr mich finden:
Kinderwunschhilfe Birgit Zart
sowie
Die Fruchtbarkeitsmassage- das Original nach Birgit Zart
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.09.2010, 23:11
JuanitaGiulietta JuanitaGiulietta ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.075
Standard

Hallo ihr lieben Neuen,

Wir waren ja alle mal neu hier und wie gesagt ,dieses forum ist etwas ganz besonderes und es kommt mal vor das Fehler gemacht werden.
Wir weisen dann dezent drauf hin und dann ist die sache gegessen und keiner trägt euch das ewig nach....

ich wollte euch mal auf die suchfunktion hinweisen ,oben rechts auf der orangenen leiste da geht ihr auf suchen drauf ,gebt dann einen begriff ein wie zB.PCO,sepiaeinnahme oder zysten und werdet tausend threads zu diesem thema haben...wenn ihr danach noch eine frage habt dann postet...

vorstellungsthreads sind immer willkommen,denn begrüssen tun wir euch gerne

mir ist in letzter zeit noch etwas aufgefallen:
einige kommen hierher
holen sich tipps und nachdem sie sich genug hilfreiches geholt haben sind sie wieder verschwunden

dieses forum besteht aus gegenseitigem nehmen und geben
und wenn es nur trost für jemanden anderen ist
oder man vorstellungsthreads genauso herzlich antwortet,wie man selbst aufgenommen wurde.
und ich gebe auch tipps von z.B. Gina an leute mit dem gleichen problem weiter verlinke ihre postings,wenn ich damit helfen kann
damit nicht jedesmal die gleichen antworten müssen
das war s schon was ich noch ergänzen wollte
ist hoffentlich in biggis sinne und auch nicht böse gemeint ,ok?

LG julie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2010, 19:23
heidi70 heidi70 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2010
Ort: Oberbayern
Beiträge: 157
Standard

Hallo zusammen und liebe Biggi,
finde ich ganz toll, daß das noch mal angesprochen wird. Weil dieses Forum etwas ganz besonderes ist, das nur so besonders bleiben kann, wenn wir alle es zu so etwas besonderem machen.

Mir ist von Anfang an aufgefallen, mit wieviel Respekt und Wärme jede hier empfangen wird, und wieviel Energie hier freigesetzt wird, von der jede profitieren kann. Und interessanterweise sind es nicht die Alltagsfragen zum Kinderwunsch, (die zwar beantwortet werden, und ein paar kleine Wissenslücken gestopft haben), die mir persönlich so viel gebracht haben. Es sind die vielen Gelegenheiten zum Austausch auf ganz anderer Ebene mit vielen, wunderbaren Frauen, die jede auf ihre Weise mit sich selbst als Frau, als Mutter, als Partnerin, und vielem mehr umgeht.
Und letztlich sind es nicht die medizinisch-technischen Fragen, die uns bewegen, sondern es ist das Leben an sich! Mit all seinen Höhen und Tiefen!

Und Julie, danke für den Tipp mit dem Suchen. Ich bin schon länger hier unterwegs, und habe nie gewußt, wie das mit dem Suchen geht! (Bin aber auch keine, die lange in Anleitungen herumsucht, sondern sich mit der erstbesten Lösung zufrieden gibt, wenn diese den Zweck erfüllt) Wohl deshalb habe ich auch schon so manch blöde Frage gestellt.
Vielleicht kann man mal die Suchfunktion zentraler / größer machen?

So, hiermit hab ich auch geschubst!
Liebe Grüße
Heidi

Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber Du kannst lernen, auf Ihnen zu reiten!
Mit meinem Krümelchen fest im Herzen (*12.02.2013, 10. SSW)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2010, 21:59
hanna81 hanna81 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 265
Standard die Neue:-)

Hallo Ihr Lieben,

ich bin eine der Neuen und es tut mir leid falls ich hier zu irgendwelchen Verwirrungen beigetragen habe od. zu generelle Fragen gestellt habe. Das hier ist das erste Forum, dem ich beigetreten bin. Und Ihr habt Recht, dieses Forum ist etwas sehr besonderes und es tut mir gut, denn ich fühle mich hier verstanden und nicht mehr so alleine mit meinen Gedanken und Sorgen Ich werde mir Mühe geben und freue mich auf die gemeinsame Zeit hier mit Euch. Wünsche Euch ein schönes WE und wir lesen uns, LG Hanna
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2010, 23:47
Sarak
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Biggi,

dieser Link kam mir grade komischerweise zu diesem Posting in den Sinn:
http://matt.might.net/articles/phd-school-in-pictures/

Wie war es denn in Portugal?
Interessiert,
Sara
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.09.2010, 11:02
sana17 sana17 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 15
Standard Hallo von Sana17

Ein liebe Hallo von mir.
Auch ich bin neu hier und habe noch keinen Beitrag verfasst, da ich mich über die Suchfunktion zu meinem Thema "Endometriose und Zysten" sehr gut einlesen konnte, in vielen Beiträgen bereits Vertrautes hinsichtlich Endometriose fand bzw. längst Vermutetes wörtlich verfasst lesen durfte ;-) Bei mir wurde Endometriose 2002 diagnostiziert.
Einen schönen Tag Euch allen wünscht
Sana
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.09.2010, 21:27
JuanitaGiulietta JuanitaGiulietta ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.075
Standard

Hallo liebe Sana ,

Ich möchte dich ganz herzlich bei uns im Forum begrüssen .
Es freut mich ganz besonders ,dass du mit der Suchfunktion ,alles gute gefunden hast,was hier schon zu PCO und zysten geschrieben wurde.
wenn man erstmal um die suchfunktion weiss ,dann kann man hier echt zu fast allem im Kinderwunsch einen thread finden.
Hab eine gute Zeit hier
Alles Liebe Julie
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.09.2010, 22:58
Benutzerbild von Kerstin B
Kerstin B Kerstin B ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 860
Standard

Hallo Sana,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Magst du vielleicht ein eigenen Beitrag aufmachen, damit deine Vorstellung hier nicht untergeht?!
Schön, dass du dich zurechtgefunden hast und schon am Stöbern bist. Das Forum ist eine wahre Fundgrube an Wissen und an Gefühlen. Tut einfach gut.

Liebe Grüße

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.10.2010, 19:23
sidi09 sidi09 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 4
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu in dieser Runde und war noch nicht einem Forum.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen, da wir anscheinend das gleiche Problem haben.

Zuerst einmal stelle ich mich vor. Ich heiße Silke bin 34 Jahre alt und seit einem Jahr verheiratet. Wir versuchen es seit ca. 11 Jahren ein Kind zu bekommen. Aber bislang erfolglos. Wir haben schon alles ausprobiert (alle ärztliche Untersuchungen (außer künstliche Befruchtung), Ovulationstest u.a.). Mein Ovulationstest sagt immer das gleiche: Kein Eisprung. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf!

Nun erzählte mir meine Kollegin von dem Wundermittel "SepiaC100". Bei 3 ihrer Freundinnen hat es auf Anhieb geklappt. Kennt sich jemand damit aus. Ich bin da noch ein bißchen skeptisch.

Ich habe mich auch schon bei einer Heilpratikerin danach erkundigt. Sie sagte mir, dass sie zwar mit Sepia arbeite, aber noch nicht dieses Mittel verwendet hat. Sie möchte bei mir zuerst eine Reiki-Behandlung durchführen und danach mit "Australischen Buschbaumblüten" arbeiten.

Was sagt ihr dazu? Könnt Ihr mir Eure Meinung schreiben?

Tausend Dank im Voraus

Eure Sidi09
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.10.2010, 19:29
sidi09 sidi09 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 4
Standard Hallo, ich bin ebenfalls neu hier

Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu in dieser Runde und war noch nicht einem Forum.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen, da wir anscheinend das gleiche Problem haben.

Zuerst einmal stelle ich mich vor. Ich heiße Silke bin 34 Jahre alt und seit einem Jahr verheiratet. Wir versuchen es seit ca. 11 Jahren ein Kind zu bekommen. Aber bislang erfolglos. Wir haben schon alles ausprobiert (alle ärztliche Untersuchungen (außer künstliche Befruchtung), Ovulationstest u.a.). Mein Ovulationstest sagt immer das gleiche: Kein Eisprung. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf!

Nun erzählte mir meine Kollegin von dem Wundermittel "SepiaC100". Bei 3 ihrer Freundinnen hat es auf Anhieb geklappt. Kennt sich jemand damit aus. Ich bin da noch ein bißchen skeptisch.

Ich habe mich auch schon bei einer Heilpratikerin danach erkundigt. Sie sagte mir, dass sie zwar mit Sepia arbeite, aber noch nicht dieses Mittel verwendet hat. Sie möchte bei mir zuerst eine Reiki-Behandlung durchführen und danach mit "Australischen Buschbaumblüten" arbeiten.

Was sagt ihr dazu? Könnt Ihr mir Eure Meinung schreiben?

Tausend Dank im Voraus

Eure Sidi09
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.