Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Kinderwunschhilfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2017, 19:32
Benutzerbild von Anne111
Anne111 Anne111 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Rheinland
Beiträge: 300
Standard Mein Herzenswunsch an Biggi

Die Weihnachtszeit ist ja irgendwie auch immer eine Zeit des Wünschens. Ich versuch's mal:

So wie ein Kind mit plattgedrückter Nase am Schaufenster des Spielwarenladens steht, steh ich gewissermaßen hier und drück mir die Nase platt an diesem wunderbaren Forum, das so voller Halt, Hilfe, Verständnis und Inspiration ist. Und ich habe einen großen, dicken Herzenswunsch, der sich in erster Linie an Biggi als "Mutter der Kompanie" richtet und doch vielleicht auch andere hier anspricht.

Mein Herzenswunsch lautet: Liebe Biggi, ich bitte Dich um Trost

Trost für einen alten (schon etwas abgegriffenen) Kinderwunschhasen, der
alles ihm mögliche versucht hat, um Mama zu werden
drei Sternenkinder und keines an der Hand hat
8 Jahre lang versucht hat, die Steckverbindungen an der großen Schalttafel richtig zu verstöpseln
Silberschnüre ausgeworfen und sich mit der Laterne auf den inneren Weg dem Seelchen entgegen gemacht hat, falls es sich verirrt hat
einen Maikäfer als Transportmittel gesucht und sogar gefunden hat
gehofft, geliebt, geweint, gehadert, gesucht, gefunden und wieder verloren hat
weiß, dass die Zeit des Hoffens auf ein eigenes Kind endlich ist und
die anfangs unvorstellbare und unaushaltbare Möglichkeit, kinderlos zu bleiben, mehr und mehr anzunehmen lernt, um heil zu bleiben.

Warum bitte ich ausgerechnet Dich um Trost, liebe Biggi?
Nun, wir sind uns zwar nie persönlich begegnet, doch haben mich Deine Worte und Gedanken in diesen Jahren beständig begleitet und in einigen Situationen buchstäblich gerettet. Du hast mir das Gefühl gegeben, dass es möglich ist. Auch mir. Mit Deinen Büchern, Deinen Phantasiereisen und Deinen Beiträgen in diesem wunderbaren Forum. In dessen Tiefen ich im Laufe der Zeit so einige persönliche Schätze geborgen habe, die für mich sehr, sehr wertvoll, tröstlich und inspirierend waren (zum Beispiel die Geschichte von Leonie und dem Schneeflöckchen; hat mich übrigens zu einem eigenen Liedchen animiert). Ich durfte in diesem Forum viele, viele liebe Weggefährtinnen finden und der wechselseitige Austausch trägt und hilft und tröstet selbstverständlich auch. Keine Frage. Danke Euch allen dafür !!!

Gleichwohl: Mein Herz wünscht sich einen Trost von Dir. Vielleicht nicht nur für mich, sondern für alle Frauen, die an den Punkt kommen, an dem sie feststellen, dass sie in diesem Leben kein eigenes Kind haben werden, obwohl sie es sich so sehr gewünscht haben. Die erkennen müssen, dass es letztlich nich in ihrer Hand liegt. Die sich noch am Rand des Forums aufhalten oder schon davongeschlichen sind, weil sie letztlich nicht mehr wirklich hierher gehören. Weil die Zeit des aktiven Kinderwunsches - oder wie soll ich es nennen - vorbei ist. Oder eben bald vorbei.

Also, falls Du nochmal hier vorbeischaust und das liest - wann auch immer das sein wird: Ich würde mich sehr, sehr freuen!

Alles Liebe - Euch allen hier - und einen Sternschnuppenschleier in den Abendhimmel
Anne



Auf den Spuren des Maikäfers - den Sternchen entgegen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.